Zum Inhalt springen
Shop
Tabouret Solvay ist ein Design-Hocker, der von Vitra hergestellt und von Peverelli angeboten wird.
Fotogalerie
Vitra

Tabouret Solvay

 799
Vitra in Como, Lugano und Mailand. Tabouret Solvay ist ein Design-Hocker aus Holz, der sich durch Eleganz und Schlichtheit auszeichnet. Das Produkt in der auf dem Bild links sichtbaren Konfiguration (cm 40 x H. 45) wurde vom Peverelli-Team für den digitalen Verkauf ausgewählt.  Mehr lesen
Technische Modalitäten und Zeitplan
Haben Sie noch Fragen?  Informationen anfordern oder chat mit einem Peverelli-Experten
Informationen
Technischer Plan
Galerie
Noch Fragen?

Informationen

Holz als Essenz im Design

Die Holzhocker Tabouret Solvay wurden 1941 von dem französischen Designer Jean Prouvé entworfen. 

Während des Zweiten Weltkriegs machte die Knappheit von Materialien wie Stahl die Verwendung von Holz notwendig, um Jean Prouvés Entwurf des Tabouret Solvay zu realisieren. Diese Holzhocker, die sich durch eine robuste und vielseitige Struktur auszeichnen, fügen sich perfekt in jede häusliche Umgebung ein. Dank ihres raffinierten Designs vermitteln sie ein Gefühl von Ordnung und Eleganz, selbst wenn sie als einfache Objekthalter verwendet werden. Diese Design-Hocker sind wahre Meisterwerke der Handwerkskunst, die handwerkliches Geschick mit der Dynamik der Massenproduktion verbinden. Die Wahl des Werkstoffs Holz wurde nicht nur von den Erfordernissen des Krieges diktiert, sondern hat auch zu einem langlebigen und nachhaltigen Produkt geführt. Tabouret Solvay ist zu einer Ikone des modernen Designs geworden und wird nach wie vor für seine zeitlose Ästhetik und tadellose Funktionalität geschätzt.

Tabouret Solvay ist ein Design-Hocker, der von Vitra hergestellt und von Peverelli angeboten wird.
Tabouret Solvay ist ein Design-Hocker, der von Vitra hergestellt und von Peverelli angeboten wird.

Der fehlende Ort

Der Hocker, der den Raum vergrößert

Der Tabouret Solvay ist die perfekte Lösung für die Optimierung des Raums in einem Wohnbereich. Dank seiner kompakten Form und seines robusten Holzgestells kann dieser Hocker als praktischer dritter Sitzplatz in einem Entspannungsbereich verwendet werden, perfekt um einen zusätzlichen Gast zu empfangen oder eine informelle Gesprächszone zu schaffen. Seine minimalistische Form macht ihn vielseitig einsetzbar und lässt sich leicht mit jedem Einrichtungsstil kombinieren. Die Schönheit des Holzes verleiht ihm ein warmes und gemütliches Aussehen.

Tabouret Solvay ist ein Design-Hocker, der von Vitra hergestellt und von Peverelli angeboten wird.

Handwerkliches Können

Die Vitalität des Holzes im Laufe der Geschichte

Der Designhocker spiegelt die absolute Schönheit der Natur wider. Die Materialien, aus denen er besteht: die sorgfältige Verarbeitung, die jedes Detail hervorhebt, macht den Hocker zu einem einzigartigen Designelement. Eleganz, Einfachheit und Rationalität sind die Empfindungen, die dieser ikonische zeitgenössische Designhocker hervorruft.

Tabouret Solvay ist ein Design-Hocker, der von Vitra hergestellt und von Peverelli angeboten wird.

Der Schreibtischständer

Der vielseitige und funktionelle Design-Hocker

Tabouret Solvay ist ein Design-Hocker aus Holz, der sich perfekt als Stütze neben dem Schreibtisch eignet. Dank seiner robusten und widerstandsfähigen Struktur verleiht er dem heimischen Arbeitsplatz einen Sinn für Ordnung. Außerdem harmoniert sein minimalistisches Design perfekt mit anderen Design-Accessoires im selben Raum und macht ihn zu einem funktionalen und eleganten Möbelstück.

Informationen

Die Vitalität von Holz im Design während des Zweiten Weltkriegs.

Während des Zweiten Weltkriegs wurde die Produktion von hochwertigen Möbeln verlangsamt: Da es nicht möglich war, die anspruchsvollsten Materialien zu finden, mussten die Designer alternative Lösungen finden, um ihre Entwürfe zu gestalten.

In diesem Zusammenhang wurde Holz zur bevorzugten Wahl für die schnelle und kostengünstige Herstellung zahlreicher Haushaltsgegenstände: Insbesondere wurden aus Holz Designerstühle, Hocker, Tische und Couchtische entwickelt. Charles und Ray Eames waren Pioniere: In einer Wohnung in Los Angeles begannen sie 1941 mit den ersten Experimenten und verwendeten Sperrholz für ihre Entwürfe. Auf der anderen Seite der Welt, in Nancy, Frankreich, setzte der Architekt Prouvé Holz in seinen Entwürfen ein, um den Mangel an Stahl auszugleichen, der hauptsächlich für die Herstellung von Waffen verwendet wurde.

Tabouret Solvay ist ein Design-Hocker, der von Vitra hergestellt und von Peverelli angeboten wird.
Fotogalerie

Informationen anfordern

Sie brauchen einen Rat? Fragen Sie unsere Experten

Entdecken Sie die Beratung von Peverelli im Bereich Möbel und Inneneinrichtung, ein kompletter und maßgeschneiderter Service von Fachleuten.

Sie benötigen Informationen zu einem bestimmten Produkt?

Wir stellen Ihnen alle Details und technischen Spezifikationen der einzelnen Artikel oder Einrichtungsgegenstände zur Verfügung, für die Sie sich interessieren, und helfen Ihnen, eventuelle Unklarheiten zu beseitigen.

 

Möchten Sie einen Rat für die Einrichtung eines ganzen Zimmers?

Unsere Einrichtungsberater können für jeden einzelnen Raum, den Sie in Ihrer Wohnung renovieren möchten, ein Einrichtungsprojekt mit Vorschlägen für Produkte, Stile und Materialien erstellen.

 

Können wir Ihnen bei der Einrichtung Ihrer Wohnung helfen?

Wenn Sie eine komplette Einrichtung für Ihr Zuhause entwerfen möchten, können Sie sich auf die Kompetenz und Erfahrung der Innenarchitekten von Peverelli verlassen, die sich Ihre Wünsche anhören und sie konkret in Ideen und Einrichtungsprodukte umsetzen.